Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Zurück

Ansprechpartner/in bei der

 Standort

Herr Dietz
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg
E-Mail: sozialhilfe@kreis-ni.de
Telefon: 05021 967-135
Telefax: 05021 967-433

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr



 Standort

Herr Glöckner
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg
E-Mail: sozialhilfe@kreis-ni.de
Telefon: 05021 967-136
Telefax: 05021 967-433

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr
Freitag
8:00 - 12:00 Uhr




Allgemeine Informationen

Wer hat Anspruch auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)?

Leistungsberechtigt sind zum Beispiel nach Deutschland eingereiste Ausländer/innen, die sich im Asylverfahren befinden.

Welche Leistungen werden nach dem AsylbLG gewährt?

Leistungen werden gewährt für Unterkunft, Ernährung und Bekleidung. Daneben gibt es auch Leistungen für Gebrauchs- und Verbrauchsgüter des Haushalts, Gesundheits- und Körperpflegemittel. Ferner gibt es ein monatliches Taschengeld und Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt.

 

Stadt Nienburg
 

Zuständig für Buchstabe(n)

Name

Zimmer

Telefon
(05021) 967-

A – L

Frau Jakobi

134

7927

M - Z

Herr Glöckner136136

 
Landkreis ohne Stadt Nienburg
  

Zuständig für Gem./SG/Stadt

Name

Zimmer

Telefon
(05021) 967-

SG Grafschaft Hoya

Frau Jakobi

134

7927

SG Heemsen

Herr Schaaf

133

131

SG Mittelweser

Frau Jakobi1347927

SG Liebenau

Herr Glöckner

136

136

SG Marklohe

Herr Glöckner

136

136

Stadt Rehburg-Loccum

Herr Glöckner

136

136

SG Steimbke

Frau Jakobi1347927

SG Steyerberg

Herr Glöckner

136

136

SG Uchte

Herr Glöckner

136

136