EU-Direktzahlungen für Inhaberinnen/Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe

Zurück

Allgemeine Informationen

Direktzahlungen sind ein Kernelement der EU-Agrarförderung. Mit diesem Instrument wird die Einkommens- und Risikoabsicherung landwirtschaftlicher Betriebe in Form einer von der Produktion unabhängigen Zahlung unterstützt. Weiterhin sollen die Auswirkungen der zum Teil erheblichen Schwankungen der Agrarpreise damit abgefedert werden.

Fachlich freigegeben durch

keine fachliche Freigabe