Rentenberatung findet ausschließlich mit Terminvereinbarung für dringende Angelegenheiten statt

Zurück

Rentenberatung findet ausschließlich mit Terminvereinbarung für dringende Angelegenheiten statt

Die Rentenberatung des Versichertenältesten Heinrich Escher findet am
Mittwoch, den 01.07.2020
in der Nebenstelle Warmsen statt.

Aufgrund der aktuellen Situation werden jedoch nur Anträge auf Hinterbliebenenrente und Anträge für Altersrente mit Renteneintritt bis zum 30.11.2020 angenommen. Weiterhin ist eine Terminvereinbarung notwendig. Hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Struckmann im Rathaus Uchte, 05763/18330.

Bei sonstigen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Rentenberatung in Nienburg, 0800-100048010.

Uchte, 12.06.2020

Reinhard Schmale
Samtgemeindebürgermeister

Meldung vom 17.06.2020