Kanalsanierung im Ortsteil Uchte

Zurück

Kanalsanierung im Ortsteil Uchte

Die Firma Rainer Kiel Kanalsanierung aus Blomberg wird ab 27. Juli Teilbereiche des Kanalnetzes in Uchte in geschlossener Bauweise sanieren. Betroffen sind Teilbereiche der Kirchstraße, Bremer Straße, Stolzer Straße, Frankensteiner Straße, Birkendamm, Am Hoffeld, Sulinger Gärten und Am Hofgarten. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein.

Die überwiegend in den 70er erbauten Leitungen weisen durch den jahrzehntelangen Kontakt mit Abwasser Korrosionen und andere Schadensbilder auf. Im Vorfeld wurden mittels Kamerauntersuchung unter anderem undichte Rohrverbindungen festgestellt. Über diese Undichtigkeiten dringt Grundwasser in die Kanalabschnitte ein. Das im Grunde saubere Wasser wird der Kläranlage zugeleitet und führt dort zu einer unnötigen Mehrbelastung mit höheren Reinigungskosten.

Die betroffenen Bereiche werden jetzt nach einer erneuten Reinigung mit einem sogenannten Schlauchliner ausgekleidet, so dass ein neues Rohr im Rohr entsteht. Das Kostenvolumen für das aktuelle Sanierungsprojekt beträgt rd. 180.000,- €.

Während der Sanierungsarbeiten kann es gelegentlich zu Verkehrsbehinderungen und vorübergehenden Lärmbelästigungen kommen. Teilweise werden auch Hausanschlussleitungen vom Übergabeschacht auf dem Privatgrundstück bis zum Hauptkanal in der jeweiligen Straße saniert. In diesen Fällen werden auch die Privatgrundstück betreten. Hierfür wird um Verständnis gebeten. Für weitergehende Fragen ist Herr Kellermann vom Abwasserentsorgungsbetrieb unter der Tel.-Nr.: 05767-941482 erreichbar.

Meldung vom 20.07.2020