Mit Bilderbüchern die emotionalen, sozialen und geistigen Fähigkeiten stärken

Zurück

Mit Bilderbüchern die emotionalen, sozialen und geistigen Fähigkeiten stärken

Seit 2016 ist das Projekt „Kindergarten Plus“ ein fester Bestandteil des Präventionsrates der Samtgemeinde Uchte. Zurzeit wird es im Kindergarten „Zwergenburg“ in Essern, „Wirbelwind“ in Lavelsloh und „Zauberland“ Uchte durchgeführt. Hierbei wird besonders der Jahrgang der 4-5 jährigen Mädchen und Jungen in den Blick genommen.
In den Kindergärten hat die Stärkung der emotionalen, sozialen und geistige Bildung jeden Tag und in jedem Alter (vom Krippenkind bis zum Schulanfänger) einen hohen Stellenwert. Entsprechende Bilderbücher sind hierfür ein großer Schatz.
Regelmäßiges Vorlesen gehört selbstverständlich zum Kindergarten-Alltag dazu.
Der Präventionsrat möchte mit dieser vielseitigen Auswahl an Bilderbüchern die pädagogische Arbeit unterstützen. Bilderbücher zum Thema:
Körper, Gefühle, Freunde, Streiten, Angst, Mut, Ausgrenzung, Trauer und Glück sind dabei.
Somit wurde bei einem offiziellen Termin, drei Kisten mit je 27 Büchern und einem Wert von 330€ überreicht. So wie die Kinder freuten sich auch die Leitungen der 3 Kindergärten sehr über den neuen „Schatz“.
Vielen Dank noch auch auf diesem Wege an den Lions Club Stolzenau für die Unterstützung.

Auf dem Foto zu sehen von links an: Anke Mogalle Leitung Zauberland, Frau Koob Leitung Zwergenburg, Frau Wesemann Leitung Wirbelwind, Stephanie Schiltmeier und Anke Tubbesing Vertreterinnen des Präventionsrates. Vorne Kinder aus dem Kindergarten Zauberland

Meldung vom 27.07.2020